Autor: Martin Dröge

gesellschaftliche-Wurzeln-Wandervogel

Gegenseitiger Einfluss: Die gesellschaftlichen Wurzeln der Jugendherbergsidee

Die Gründerväter des DJH waren von verschiedenen gesellschaftlichen Strömungen beeinflusst. Die Lebensreformbewegungen kritisierten die Industrialisierung und die Verstädterung und forderten eine Rückkehr zu einer naturgemäßen Lebensweise. Die Reformpädagogik setzte sich für alternative Unterrichtsformen ein...

Werte im Wandel. Dialoge über Jugendherbergen

Zur aktuellen Sonderausstellung über die Geschichte der Jugendherbergen im Lippischen Landesmuseum werden an verschiedenen Abenden einzelne Epochen oder Themen in den Blick genommen, die von besonderem Interesse sind. In diesen Veranstaltungen werden je zwei...

Vortrag Eröffnung

Kurzvortrag zur Ausstellungseröffnung

Schon wieder ein Jubiläum über 100 Jahre Jugendherbergen? Das haben Sie sich möglicherweise gefragt. Aber auch uns wurde diese Frage bei der Vorbereitung der Ausstellung oft gestellt, denn noch ist das Jubiläum von 2009...

Typische Gerüche und erweiterte Realität

Über erste Möglichkeiten, wie die Ausstellung zur Geschichte des Deutschen Jugendherbergswerkes gestaltet werden könnte, haben wir bereits nachgedacht. Nun kamen bei einem Treffen in Detmold weitere spannende Ideen dazu.

Herzlich Willkommen!

Das Blog begleitet ein Forschungs- und Ausstellungsprojekt, das der Arbeitsbereich Zeitgeschichte der Universität Paderborn gemeinsam mit dem Deutschen Jugendherbergswerk durchführt. Es informiert über interessante Forschungsaspekte, überraschende Entdeckungen, zentrale Exponate und abgearbeitete Meilensteine.